schafundziege.at  > Ziegenrassen  > Saanenziege

Niederösterreichischer Landeszuchtverband für Schafe und Ziegen

Saanenziege

Die Saanenziege ist reinweiß und kurzhaarig. Häufig finden sich am ganzen Körper Pigmentflecken, die aber nur die Haut betreffen und deshalb besonders an schwach behaarten Körperteilen sichtbar sind. Sie kommt sowohl hornlos als auch behornt vor. Darüber hinaus liefert sie auch schmackhaftes Fleisch und Häute. Die in der ganzen Welt bekannteste und erfolgreichste Schweizer Milchziege stammt ursprünglich aus dem Saanenland und dem Obersimmental (westliche Berner Alpen). Bereits 1890 haben sich Züchter zu einer Zuchtgenossenschaft zusammengefunden, um Zucht und Export planmäßig betreiben zu können. Die Saanenziege ist ein Umsatztyp mit hohen Futter- und Haltungsansprüchen, sehr guter Milchleistungsveranlagung und guter Fruchtbarkeit.

Milch

Die mittlere Jahresmilchmenge beträgt 750 Liter, jedoch gibt es Spitzenleistungen mit 2500 Litern im Jahr.

Körpermaße

Ziegen

Böcke

Gewicht

50 – 80 kg

75 – 100 kg

Widerrist

75 – 85 cm

80 – 100 cm

 
design (c) by Andreas Eglseer